• Telefon (0421) 566 92 30
  • petra.-hahn-at-web.de
  • Termine nach Vereinbarung
ayurveda-massagen-bremen
Menu
ayurveda-massagen-bremen

Ayurvedische Öl- und Trockenmassagen

Was sind Ayurveda Öl-Massagen?

Die Ayurveda Snehana-Massagen werden mit reichlich hochwertigen Ölen praktiziert. Diese Ölbehandlungen zählen zu den wirkungs-
vollsten Behandlungsmöglichkeiten in der Gesundheitsfürsorge. Die Massagen dienen dazu, den Körper zu reinigen und zu regenerieren und können gleichzeitig entspannend auf die Psyche wirken.

Was erwartet Sie bei einer Ayurveda-Öl-Massage?

Nach einem kurzen Vorgespräch machen Sie es sich auf der Liege bequem. Die Infrarot-Matte sorgt mit den Edelsteinen Amethist und Turmalin für behagliche Wärme. In Rückenlage werde ich bei der Ganzkörpermassage und der Pinda-Sweda Ihren gesamten Körper mit dem auf Sie abgestimmten Öl einölen und mich dann den einzelen Körperbereichen widmen.
Bei der Gesichtsbehandlung liegen Sie ebenfalls auf dem Rücken, idealerweise 'Oben ohne' und ich beginne die Behandlung vom Brustkorb an aufwärts und beziehe gerne Ihre Arme mit ein.

Was sind Ayurveda Trockenmassagen?

Die Langhana Massagen gelten als die leicht machenden, (Gewichts-)reduzierenden Therapien. Dazu zählen die Seidenhandschuh- und die Pulver-Massagen. Sie wirken durch ihre leichten, trockenen und erhitzenden Eigenschaften eher Gewebe abbauend und reduzierend.

Was erwartet Sie bei dieser leicht machenden Ayurveda Massage?

Auch hier erfolgt ein kurzes Vorgespräch und Sie machen es sich auf der Infrarot-Matte bequem. Die Pulver- und Seidenhandschuh-Massage zählt zu den Trockenmassagen. Auch hier nehmen Sie für die Massage die Rückenlage ein. Die Massagerichtung geht zum Herzen hin, was eine anregende Wirkung nach sich zieht. Der Massagedruck und die Geschwindigkeit passe ich Ihren Bedürnissen an.
Die Kräuterstempelmassage kann der Snehana oder der Langhana zugeordnet werden.

Was ist eine Abhyanga?

Unter Abhyanga versteht die Ayurveda (die Wissenschaft vom Leben) eine Ganzkörpermassage mit warmen Ölen.

Die Abhyanga ist eine Ganzkörpermassage mit warmen Ölen. Sie ist eine der bekanntesten und beliebtesten Ayurveda Anwendungen. Sie wirkt reinigend und stärkend zugleich. Die wichtigsten Elemente dieser Massage sind die gezielten und fließenden Bewegungsabläufe, die energetisch sehr ausgleichend wirken und die Lymphe zur Selbstreinigung des Körpers anregen.
Das einmassierte Öl gelangt bis in die tiefsten Gewebeschichten, nährt und stärkt diese. Sanfte Ausstreichungen wechseln mit festen Griffen, die so hartnäckige Muskelverspannungen lösen können. Beide Techniken zusammen ermöglichen ein Wohlfühl- und Gesundheitserlebnis erster Klasse.

Was ist eine Pinda Sveda Anwendung

Die Pinda Sveda ist eine Massageform, die mit fest gewickelten Stempeln ausgeführt wird.

Sie unterstützt die Regeneration und sorgt für strahlendes Aussehen

Die verschiedenen Boli's (Stempel)

Jambira Pinda Sveda:

Diese spezielle mit Zitronen- und Kokosraspeln gefüllten Beutel zählen zu den Schwitzanwendungen des Ayurveda. Sveda bedeutet Schwitzmittel. Gerne werden diese Boli’s (=Beutel oder Sveda) bei Cellulite eingesetzt.

Shashtika Pinda Sveda:

Ist eine Mischung aus Beinwell und Reis. Die Behandlungen mit den Reisbeuteln wirken wärmend, nährend und beruhigend.

Die Kräuterbeutel:

Die Kräuterbeutel wirken dagegen eher reinigend und fördern den Aufbau des Gewebes. Sie werden genauso wie die anderen Stempel-Behandlungen ausgeführt.
Kreisende Beutelausstreichungen, Beutel über Handbewegungen und Stempeltechniken dieser Massage ergeben ein besonders entspannendes Erlebnis aus Berührung der Hände und der Geheimnisse der Beutel.

Was ist eine Udvartana Behandlung?

Die Udvartana Massage besteht aus hochwertigen Kräutern und Pulvern, die als Paste wie ein Peeling in die Haut massiert wird. Zuerst wird die ganze Haut mit Ölen eingesalbt um anschließend mit Kräutern in Form von Pasten und Pulvern fortzufahren.
Udvartana ist eine besonders stoffwechselanregende und fettreduzierende Anwendung, bei der zugleich eine intensive Entspannung ausgelöst werden kann. Das Geheimnis der Technik liegt in der Betonung der Massagerichtung, nämlich entgegen des Haarwuchses.
Die verwendeten Kräuter wie Beinwell, Neem oder Bockshornklee wirken antiseptisch, blutreinigend und pflegend für die Haut.

Die Ayurveda Arm- und Handmassage (in der Abhyanga enthalten)

Nach einer sanften Kontaktaufnahme wird zu Beginn der Arm- und Handmassage der gesamte Oberkörper mit warmen Ölen mit großflächigen Ausstreichungen massiert. Später gehen die Ausstreichungen in die speziellen Griffe und Züge über.
Dabei werden die Oberarme gewalkt, die Ellenbogen umkreist, es folgt die Unterarm-Walkung.
Bestimmte Marma’s (Vitalpunkte) werden in die Massage eingebunden.
Der gesamte Tonus des Armes wird durch den Vitalpunkt "Ani" angesprochen und macht diesen leistungsfähiger.

Was ist eine Garshana?

Diese zu den Trockenmassagen zählende Anwendung wird meist mit kräftigem Duck ausgeführt.
Sie fördert die Hautdurchblutung, kräftigt das Bindegewebe, beseitigt Müdigkeit, stärkt das Nervensystem und ist sehr stoffwechselanregend und darum ideal, um ein paar unliebsame Pfunde loszuwerden.

ayurveda-massagen-bremen

Ich freue mich auf Ihren Besuch

Petra Hahn aus Stuhr bei Bremen

Ayurveda Massage Therapeutin

ayurveda-massagen-bremen
Petra Hahn

Vechtaer Weg 21
28816 Stuhr-Moordeich

Telefon

(0421) 566 92 30

Email

petra.-hahn-at-web.de

© 2018 All rights reserved​ · www.ayurveda-massagen-bremen.de

I ❤ love Ayurveda Massagen